Tour-Ablauf

Offene Touren

Jedes Jahr schauen wir aufs Neue: Wohin geht die Reise? Neue Food-Trends bestimmen neue Reiseziele. Danach organisieren wir Themen Touren für Individualreisende der Gastronomie-Branche. Die Gruppengröße liegt bei mindestens 7, maximal 12 Personen.

Exklusive Touren

Entscheider sagen oft nach ihrer ersten Food Trend Tour: „Das ist genau das Richtige für mein Team!“ Statt Brainstorming hinter verschlossenen Türen geht es raus, um frischen Wind in die Köpfe und Gruppendynamik von Teams zu bringen und damit eine neue Basis für mehr Umsatz zu schaffen. Wir organisieren die gesamte Tour vor Ort – ganz nach Ihren Wünschen. Sie müssen sich um nichts kümmern und haben den Kopf frei für neue Ideen. Die Gruppengröße liegt hier bei maximal 20 Personen.

Beispiel-Tour zwei Tage

Von unserem zentral gelegenen Hotel starten wir unsere Entdeckungsreise durch die Gastronomie Londons:

Erster Tag

Wir treffen uns gegen 10.00 Uhr in der Hotellobby. Nach dem Check-in und einem kurzen Stopp auf dem Zimmer machen wir zunächst einen kurzen theoretischen Ausflug und geben Ihnen einen Überblick über die Gastronomie-Szene der jeweiligen Stadt. Dann geht unser Food-Marathon zu Fuß weiter. Sie sollten vorab nicht zu üppig frühstücken und vor allem fit sein. Wenn wir auch nicht ganz auf die Länge eines Marathons kommen, nahe dran sind wir in jedem Fall – auch kulinarisch. Wir zeigen Ihnen ca. 10 – 15 Konzepte täglich, in verschiedensten Stadtteilen bzw. Locations – fast ausnahmslos verbunden mit einer Verkostung. Nach Absprache machen wir vor dem Abendessen im Hotel eine Pause. Am Abend gönnen wir uns nach den vielen Eindrücken bei einem gemeinsamen Dinner in einem ausgesuchten Restaurant einen Drink (oder auch zwei) und gute Gespräche in entspannter Atmosphäre.

Zweiter Tag

Treffpunkt Lobby, 9.00 Uhr – ohne Frühstück. Das ist bereits Teil der Tour! Unser Ziel ist es, Ihnen auch an diesem Tag, der früher endet, so viele Konzepte wie möglich zu präsentieren. Das Ende der Veranstaltung legen wir so, dass alle Teilnehmer bequem Ihren Flug nach Hause erreichen.

Die jeweiligen Preise beinhalten:

  • Übernachtung in einem zentral gelegenen Hotel (mindestens drei Sterne)
  • ein Food Trend Tour-Booklet mit den vorgestellten Konzepten
  • nicht alkoholische Getränke sowie Essen während der Veranstaltungstage
  • öffentliche Transportmittel, ggf. Taxi
  • deutsch- / englischsprachiger Tour-Guide

Nahrungseinschränkungen oder Allergien sowie vegetarische bzw. vegane Ernährungspräferenzen berücksichtigen wir gerne. Geben Sie uns einfach beizeiten Bescheid. Allerdings bitten wir um Verständnis, wenn nicht überall eine gleichwertige Kostprobe angeboten werden kann.

Hinweis: Die Stationen und Degustationen können in begrenztem Umfang kurzfristig geändert werden. Wir bemühen uns auch während der Tour noch, flexibel auf Teilnehmerwünsche einzugehen.